DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Zeitunglesen in der Stadtbibliothek wieder möglich

(13.05.20, 18:15 Uhr / PM / bs)

Nachdem immer mehr gesetzliche Lockerungen in Zeiten von Corona nun in Kraft treten, darf auch die Stadtbibliothek in Dormagen ihr Angebot erweitern. Ab sofort dürfen maximal 20 Kundinnen und Kunden sich gleichzeitig in den Räumlichkeiten an der Langemarkstraße aufhalten. Dabei zählen ein Elternteil und ein Kind als zwei Personen. Sie dürfen bis zu einer Stunde in der Stadtbibliothek verweilen, um Medien auszuleihen oder zurückzugeben. Zudem ist es wieder erlaubt, Zeitungen und Zeitschriften vor Ort zu lesen.

Darüber hinaus ist es möglich, Medien aus der Stadtbibliothek vorzubestellen und abzuholen. Diese müssen zunächst über den Online-Katalog vorgemerkt und können anschließend nach Absprache abgeholt werden. Dafür kontaktieren Nutzer die Stadtbibliothek telefonisch unter 02133 257 212 oder per E-Mail, um einen Termin abzusprechen. Bis zu zehn Medien können pro Nutzer ausgeliehen werden.

Alle derzeit ausgeliehenen Medien sind automatisch bis mindestens 2. Juni verlängert worden. Ab Mittwoch, 3. Juni, gelten wieder die normalen Ausleihfristen.

Derzeit hat die Stadtbibliothek montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.


Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 04.07.2020 - 03:29 Uhr