DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Der unterbrochene Hauptausschuss wird am Montag fortgesetzt

(13.05.20, 14:44 Uhr / Presseinfo / duz)

Eine Premiere im Ratssaal: Die Sitzung des Hauptausschusses, der aktuell die Aufgaben des Rates übernommen hat, wurde live auf dem Youtube-Kanal der Stadt Dormagen übertragen. Der Versuch hatte allerdings noch Macken: Dass die Kamera nicht bewegt wird kann verkraftet werden, nicht aber der wenig überzeugende Ton. So ist die Hoffnung groß, dass die Technik bis zum kommenden Montag verbessert wird. Dann nämlich findet die Fortsetzung der Sitzung statt, die gestern nach fast sechs Stunden unterbrochen wurde. Der öffentliche Teil soll am 18. Mai ab etwa 16.30 Uhr beginnen. Ob der Ton dann besser rüberkommt, kann wiederum auf Youtube verfolgt werden.

Der zweite Teil der Sitzung findet erneut im Ratssaal der Stadt Dormagen statt – unter großen Sicherheitsvorkehrungen, damit Öffentlichkeit und Sitzungsteilnehmer dabei einem möglichst geringen Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Aufgrund der vom nordrhein-westfälischen Landtag festgestellten epidemischen Lage ordnete Bürgermeister Lierenfeld in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss Vorkehrungen zum Infektionsschutz an. Zu dem Konzept gehören etwa Eingangskontrollen. Zudem sind im Rathaus zwingend Mund- und Nasenbedeckungen zu tragen. Bürgerinnen und Bürger, die an der öffentlichen Sitzung teilnehmen möchten, werden daher gebeten, spätestens 15 Minuten vor Sitzungsbeginn da zu sein, da Wartezeiten nicht auszuschließen sind.

Damit der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, ist die Zuschauerzahl auf 20 Personen begrenzt. Wer Erkältungssymptome hat, kann nicht teilnehmen. An einer Teilnahme Interessierte können sich mit ihren Kontaktdaten im Ratsbüro der Stadt per E-Mail oder telefonisch unter 02133 257 115 registrieren lassen. Diese erhalten dann bevorzugt Zugang. Nur wenn noch Plätze frei sind oder wieder Plätze frei werden, kann darüber hinaus Zugang gewährt werden.

Foto(s): © Screenshot

Foto
Die Kameraeinstellung bei der gestrigen Sitzung im Ratssaal





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 10.07.2020 - 17:48 Uhr