DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

DormaStones: Rheinfelder Schlange ist noch reichlich kurz

(10.05.20, 13:34 Uhr / Dormago)

Die 3000er-Marke ist geknackt: Vor kurzem machte sich Marion Koch mal wieder auf zur „Schlange“ auf dem Zonser Deich und war total begeistert, nachdem sie sage und schreibe 3023 Steine gezählt hatte. „Ich freue mich über jeden einzelnen Stein und dass so viele fleißig malen und mitmachen“, schreibt sie auf der Facebook-Seite „DormaStones“. Worum es geht? Die Steinschlange setzte sich am Zonser Deich in Bewegung Richtung Rheinfeld (Dormago berichtete). Viele bunt bemalte Steine wurden ausgelegt und erfreuen seit Wochen Spaziergänger. In Höhe Rheinfeld liegen auch bereits Steine, die Karin und Richard Münchow gestern entdeckt haben. Wie zu sehen ist, gibt es dort aber noch einen größeren „Nachlegbedarf“.

Foto(s): © Karin und Richard Münchow

Foto
Der Beginn der Steinschlange in Rheinfeld





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 10.07.2020 - 17:15 Uhr