DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Ticket-Vorverkauf für Mundarttheaterstück am 28. Februar

(11.02.20, 15:07 Uhr / bs)

„Kreuzfahrt im Schweinestall“ heißt die Schwank, die die Theatergruppe der Kultur- und Heimatfreunde Stadt Zons in Zusammenarbeit mit dem internationalen Mundartarchiv Ludwig Soumagne vom 22. bis 27. April jeweils um 19.30 Uhr in der Nordhalle des Kreiskulturzentrums an der Schloßstr. 1 aufführen wird.

Bauer Jupp Hesemann lebt mit seiner Frau Leni und Tochter Tina auf seinem Hof. Jupp weiß und kann alles - denkt er zumindest. Die meiste Zeit über ist er stinkfaul und frönt mit seinem Kumpel Hans-Walder, genannt Schäng, dem Alkohol. Sein Lehrjunge Jan erledigt die täglichen Arbeiten auf dem Hof. Jan hat ein Auge auf Tina geworfen, sehr zu Jupps Missfallen. Als Tina beim Schützenfest eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmehr gewinnt, jubeln sie und Jan den Preis Jupp unter, der allerdings seit Kindesbeinen panische Angst vor Wasser hat. Daraus entwickelt sich ein turbulentes Chaos mit Verwechslungen, Lügen und Fettnäpfchen, bei dem am Ende sogar das Schiff sinkt.

Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, 28. Februar, von 16 bis 20 Uhr in der Touristikzentrale Zons (Schlossstr. 2-4). Der Eintritt beträgt 11 € pro Person. (Hinweis: Es können maximal 4 Karten pro Person erworben werden.)

Foto(s): © Kultur- und Heimatfreunde Stadt Zons

Foto
Wenn der Bauer eine Kreuzfahrt macht....





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 29.05.2020 - 22:20 Uhr