DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Kostenloser Workshop für künftige Mütter

(28.01.20, 15:18 Uhr / RKN / bs)

Am Mittwoch, 25. März, startet der neue Kurs des Rhein-Kreises Neuss im Rahmen der Präventionsprojektes für schwangere Frauen „doppelt gesund“ in der Caritas-Kindertagesstätte im „Haus der Familie“ (Unter den Hecken 44). Künftige Mütter erhalten Tipps für einen gesunden Lebensstil. In zehn Kurseinheiten werden jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr, die Themen gesunde Ernährung, Bewegung, Erziehung und Gesundheit theoretisch und praktisch vermittelt. Dabei stehen Gymnastik, Nordic Walking und gemeinsames Kochen ebenso auf dem Programm wie die Vermittlung von Elternkompetenzen.

An dem Kurs können werdende Mütter ab der dreizehnten Schwangerschaftswoche teilnehmen. Einzige Voraussetzung für die kostenlose Kursteilnahme ist die frauenärztliche Bescheinigung der Schwangeren. Finanziell unterstützt wird das Projekt „doppelt gesund“ von der Barmer, dem BKK Landesverband NORDWEST, der energie BKK, IKK classic, Knappschaft, pronova BKK, Techniker Krankenkasse, AOK Rheinland/ Hamburg und der DAK-Gesundheit.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/doppeltgesund und unter Tel. 02131 928-5307 im Kreisgesundheitsamt. Interessierte können sich ab sofort per E-Mail unter doppeltgesund@rhein-kreis-neuss.de anmelden.

Foto(s): © doppeltgesund@rhein-kreis-neuss.de

Foto
Das Kreisgesundheitsamt bietet kostenlose Kurse für schwangere Frauen





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 07.04.2020 - 11:52 Uhr