DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

23-Jährige überschlägt sich mehrfach mit ihrem Fahrzeug

(08.12.19, 13:58 Uhr / Polizei Düsseldorf / duz)

Neuss / Dormagen. Heute Morgen kam eine 23-jährige Pkw-Fahrerin am Autobahnkreuz Neuss-West von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug mehrfach. Sie wurde leicht verletzt zur Untersuchung ins Krankenhaus transportiert. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Die junge Frau aus Dormagen befuhr gegen 8 Uhr morgens die Tangente des Autobahnkreuzes Neuss-West - von der A57 aus Richtung Nimwegen kommend - auf der A46 in Fahrtrichtung Heinsberg. Der Opel kam plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über eine dortige Leitbake und die linke Schutzplanke in den Grünstreifenbereich zwischen der Tangente und der Hauptfahrbahn und überschlug sich anschließend mehrfach. Die 23-Jährige wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Da ein erster Alkoholvortest ein positives Testergebnis anzeigte, wurde eine Blutprobe entnommen. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel mussten beide Fahrstreifen für eine kurze Zeit gesperrt werden. Dadurch kam es jedoch zu keiner Verkehrsstörung.


Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 26.09.2020 - 14:22 Uhr