DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Deeskalations- und Selbstverteidigungstraining für Rettungskräfte

(08.12.19, 12:01 Uhr / Info Shirai / bs)

Der Dormagener Kampfsportverein Shirai bietet ab sofort auch Seminare und Fortbildungen für Deeskalationstraining, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung in seinem Trainingszentrum an der Weilerstraße 15 an. Das Gewaltschutzkonzept, das über die Basis der Konflikt- und Kommunikationstheorie bis hin zu effektiver körperlicher Selbstverteidigung konzipiert ist, wird dabei individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmergruppen angepasst. Die Angebote richten sich dabei an speziell an Rettungskräfte, Frauen, ältere Menschen oder Pflegepersonal und eignen sich auch als Selbst- und Teamfindungsmaßnahmen. Je nach Anfrage werden dabei Basis- und Aufbauseminare in Form von Tageskursen, Wochenenden, oder regelmäßigen Terminen unter der Leitung lizensierter Trainer (DOSB, DKV, IHK) angeboten. Die Gruppengröße ist je Seminar auf 30 Personen begrenzt.

Interessenten können sich direkt per E-Mail über info@shirai.de an den Vorsitzenden des Vereins Thomas Beu wenden, um weitere Infos zu erhalten.


Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 29.09.2020 - 03:06 Uhr