DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Ein angenehmes Nachspiel der Kinonächte

(15.08.19, 13:53 Uhr / Franziska Gräfe / duz)

Zons. Die Zonser Kinonächte haben ein Nachspiel - eines, das bei Anita Rose-Schrills sogar Tränen der Rührung fließen lässt. Die Tierschützerin erhält für ihre Schützlinge eine Spende von 3000 Euro, überreicht von Barth + Co. Mitarbeiter und Azubis der Spedition hatten an vier Kinoabenden auf der Freilichtbühne mit viel Engagement Nachos und Regenponchos an die Besucher verteilt und dabei exakt 2223 Euro an Spenden für das Projekt „Weidetiere Zons“, einen Gnadenhof für Rinder, Ziegen und Federvieh, gesammelt. Die stolze Summe schmeckte Niederlassungsleiter Friedhelm Mindermann wohl noch nicht ganz: Er rundete den Spendenbetrag auf satte 3000 Euro auf.

Bei der einmaligen Förderung wird es Barth + Co. übrigens nicht belassen, wie Vertriebsleiterin Dilek Durusoy berichtet: „Wir möchten die großartige Arbeit von Anita Rose-Schrills dauerhaft unterstützen und haben zugesagt, dass sie jede Woche vier Säcke, also 100 Kilogramm, Mais als Tierfutter von uns bekommt.“

Die Zonser Weidetiere, allen voran Kuh Frau Witt, Ochse Emil, die Ziegen Pünktchen, Anton und Holly, bedanken sich bei ihren Gönnern mit jeder Menge Zuneigung. Eine Stunde lang kuschelten die zutraulichen Tiere mit den Barth + Co.-Mitarbeitern, die allesamt zur Spendenübergabe gekommen waren. „Es war verdammt emotional“, sagt Dilek Durosoy, die ihren Kollegen und allen Spendern ein großes Dankeschön ausspricht: „Dass wir eine solche Summe zusammenbekommen haben, macht uns wirklich sehr froh.“

Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) hatte Barth + Co. mit den Machern der Zonser Kinonächte zusammengebracht, denn die Logistiker sind Profis in Sachen Lichtspiel: Von St. Peter aus versorgen sie gut 400 Kinos in der Mitte und im Norden Deutschlands mit allem, was im Kinosaal gerne verköstigt wird.

Foto(s): © SWD

Foto
Das heimische Unternehmen Barth + Co. unterstützt das Projekt „Weidetiere Zons“ von Anita Rose-Schrills. Bei den Kinonächten waren Barth + Co. mit dabei
Foto




Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 03.04.2020 - 23:21 Uhr