DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Gelungenes Benefizkonzert für neue Delhovener Kirchenorgel

(19.07.19, 16:42 Uhr / Presseinfo / bs)

Mit dem Choralkonzert „Liebeslieder“ erlebten die Zuhörer bei einem Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel der Kirche St. Josef in Delhoven einen besonderen Musikgenuss, der von den Dormagener Chören der Chorgemeinschaft St. Agatha und St. Josef, dem Chor InTakt und dem Ratinger Chor Aufwind unter der Leitung von Felix Sokol gestaltet wurde. Moderiert wurde das Konzert von Isolde Dreuw-Becker, die u. a. darüber informierte, dass das Thema die Liebe zu Gott, die Liebe im zwischenmenschlichen Bereich und die klassischen Liebe zwischen zwei Menschen bedachte. Die musikalische Reise beinhaltete dann auch Lieder wie „Jauchzet dem Herrn“, „Lieder die von Herzen kommen“, „Alles ist möglich dem der liebt“, „You Raise Me Up“, „Liebe ist wie eine Blüte“, „Moon River“ oder „All I have to do is dream“.

Ein besonderes Highlight waren die Auftritte von Frau Sokol, die zwischen den einzelnen Chorauftritten ukrainische Liebeslieder präsentierte. So wurden am Ende alle Darbietungen vom begeisterten Publikum mit viel Beifall honoriert. Mit einer musikalische Zugabe aller Chöre gemeinsam mit Frau Sokol klang die gelungenen Musikveranstaltung aus.

Musikliebhaber können sich auf weitere Termine in der Delhovener Kirche St. Josef freuen: An den Sonntagen, 10. November und 8. Dezember, finden um 17 Uhr die nächsten Konzerte statt.

Foto(s): © Privat

Foto
Verschiedenste Liebeslieder erklangen in der Delhovener Pfarrkirche





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 24.01.2020 - 19:17 Uhr