DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Tanz, Wellness und Genuss am SWD-CityBeach

(16.07.19, 11:30 Uhr / SWD / bs)

Auch für Mittwoch und Donnerstag haben die Macher des SWD CityBeach ein spannendes Programm zusammengestellt. Das zu erwartende sommerliche Wetter bietet beste Bedingungen für kostenlose Open Air-Tanzstunden. Das Team der Tanzschule Dirk Reißer hat vom Summer Dance bis hin zum „karibischen Bolero“ hauptsächlich lateinamerikanische Tänze im Gepäck. Bei dem Programm dürfte für jeden was dabei sein:


Am Donnerstag ist Genießertag am "Dormagener Strand". Ab 16 Uhr heißt es entspannen und wohlfühlen im Massagezelt, wo das Team der Massagepraxis Wolodko Behandlungseinheiten von 25 oder 50 Minuten Länge anbietet. Das Angebot ist kostenpflichtig, "wir machen im Rahmen unseres Sommer-Specials attraktive Angebote", sagt Nadine Atik-Wolodko. Um aktive Entspannung geht es ab 18 Uhr beim Beach-Yoga-Kursus. Tanja Ben Tej vom Yogazentrum Dormagen wird die Teilnehmer anleiten, ein neues Bewusstsein für den eigenen Körper zu erlangen. Die Teilnahme ist kostenlos und auch ohne Yoga-Vorerfahrung problemlos möglich.

Flankiert werden diese Wellness-Angebote auf der Aktiv-Fläche neben dem Historischen Rathaus vom zweiten KÖ-stlich Streetfood Festival der „Rauchmeister“ aus Grevenbroich. Neben den Machern selbst mit Burgern und Bratkartoffeln lockt ein halbes Dutzend Anbieter entlang der Kölner Straße mit unterschiedlichen kulinarischen Genüssen. Der Allgäu Bully hat sich angekündigt mit Bratwürschtel und Krautkrapfen im Gepäck, Curry Ink. bringt selbstgemachte Dressings zu Currywurst und Pommes mit, und auch Soul Bowl mit leckeren Suppen und veganen Speisen ist wieder dabei. Delhikat Indian Streetfood, McFrozen und Rolandos Churros runden das Angebot ab. Von 16.30 Uhr bis 21 Uhr darf geschlemmt werden.

Foto(s): © Dormago - bs

Foto
SWD CityBeach





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 24.01.2020 - 18:54 Uhr