DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Beim Überholen ausgeschert - zwei Schwerverletzte

(10.06.19, 10:32 Uhr / Polizei Düren / duz)

Hürtgenwald / Dormagen. Am gestrigen Pfingstsonntag befuhren mehrere Kradfahrer um 12.07 Uhr die B 399 aus Richtung Hürtgen kommend in Fahrtrichtung Vossenack. Nach Verlassen der Ortslage Hürtgen überholte ein 33-Jähriger aus Dormagen mit seinem Krad den vor ihm fahrenden 60-jährigen Kradfahrer aus Erftstadt. Während des Überholvorganges scherte der Erftstädter aus und berührte den sich von hinten nähernden Kradfahrer aus Dormagen. Nach der Berührung kamen beide zu Fall und verletzten sich schwer.

Sie wurden mit Rettungswagen bzw. Hubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden Kräder wurden beschädigt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.


Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 22.09.2019 - 05:55 Uhr