DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

SPD lädt Anwohner zu einer offenen Sitzung nach Nievenheim

(12.05.19, 9:29 Uhr / SPD )

Gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath lädt die SPD-Fraktion alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Sitzung mit ortsteilbezogenen Themen ein. Am Montag, 20. Mai, wollen die Kommunalpolitiker der SPD ab 18.30 Uhr in der Mensa der Bertha-von-Suttner Gesamtschule an der Marie-Schlei-Str. 6 gemeinsam mit ihren Gästen über die anstehenden Entwicklungen diskutieren. Auch Bürgermeister Erik Lierenfeld wird vor Ort sein, um über aktuelle Angelegenheiten zu informieren.

Einen Überblick zum derzeitigen Sachstand des Planfeststellungsverfahrens für den Autobahnanschluss Delrath werden der Leiter des Tiefbauamtes des Rhein-Kreises Neuss, Arnd Ludwig, sowie Eckhard Gehendges vom Ingenieurbüro Schwarze und Partner geben. Die Stadtverwaltung informiert über die Entwicklungen zur Ortsumgehung Nievenheim, die nach derzeitiger Planung von der Bismarckstraße in die Marie-Schlei-Straße und dann über den Kohnacker wieder zur Neusser Straße führen wird. Der Vorsitzende des Planungs- und Umweltausschusses Carsten Müller gibt zudem einen kurzen Abriss über die derzeitige Sachlage zum Freizeitkonzept Nievenheimer Seen, welches in den nächsten Jahren entwickelt werden soll.

„Es tut sich viel in unseren drei Ortsteilen“, weiß der SPD-Ortsvereinsvorsitzende von Nievenheim, Delrath und Ückerath Jochen Pälmer. „Da ist es wichtig, dass sich die Einwohnerinnen und Einwohner auf dem Laufenden halten, um sich schon frühzeitig bei den Planungen einbringen zu können.“ Selbstverständlich können anschließend auch weitere Themen besprochen werden, die den Teilnehmenden unter den Nägeln brennen. SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Behncke sowie Stadtrat Pälmer laden deshalb alle Interessierten ein, sich bei der Veranstaltung mit ihren Fragen und Anregungen zu den Entwicklungen in ihren Ortsteile direkt an die lokalen SPD-Politiker und ihre Gäste zu wenden.

Fotos: © Dormago / bs

Foto
Wenn es nach dem Willen vieler Nievenheimer und Delrather geht, soll an dieser Kreuzung eine Ortsumgehung vorbei an der Gesamtschule und über die Felder Richtung Kohnacker beginnen.





© www.dormago.de / Erstellt am 16.06.2019 - 07:24 Uhr