DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Unschönes Grafitto vom Alfred-Delp-Haus entfernt

(07.04.19, 11:54 Uhr / bs)

Straberg. Im Januar wurde das Alfred-Delp-Haus, das den Strabergern u. a. als Begegnungsstätte dient, mit einem großen Graffito besprüht (Dormago berichtete). Der oder die Sprayer ließen die Gelegenheit verstreichen, das „Kunstwerk“ selbst zu entfernen und damit zunächst einer Anzeige wegen Sachbeschädigung entgegenzuwirken.

Manfred Fiedler, auch professionell als „Grafittibeseitiger“ unterwegs, meldete sich nun bei Yogy Brockmeyer vom Förderverein Jugend- & Sozialarbeit Straberg (FJS). Er erklärte sich bereit, den unschönen Schriftzug „Honk“ zu kostenlos entfernen. In der vergangenen Woche wurde die verunstaltete Wand endlich gereinigt. Dabei erhielt der in heißem Sprühdampf gehüllte Fiedler von Passanten und Autofahrern völlig ungewohnten Applaus erhielt, als er "Honk" nach und nach rückstandslos dahinschmelzen ließ.

Foto(s): © FJS

Foto
Manfred Fiedler entfernt das unschöne Grafitto





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 21.08.2019 - 05:25 Uhr