DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Randalierer wurde mit Haftbefehl gesucht

(24.11.18, 12:30 Uhr / )

Dormagen. Am späten Donnerstagabend, 22. November, wurde die Polizei gegen 23.05 Uhr informiert, dass ein Besucher eines Lokals an der Kölner Straße Personal und Gäste belästigt und beleidigt haben solle. Bei der Kontrolle des äußerst aggressiv auftretenden Mannes stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestand. Weil der 27-Jährige die ausstehende Geldstrafe, nicht begleichen konnte, nahmen ihn die Beamten fest. Damit war er offensichtlich überhaupt nicht einverstanden. Er trat und schlug um sich und beleidigte die Polizisten. Da er unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol stand, entnahm ihm ein Bereitschaftsarzt die notwendig gewordene Blutprobe.

Polizeibeamte brachten ihn am Freitag in eine Justizvollzugsanstalt. Der Dormagener muss sich demnächst wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte verantworten. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

© www.dormago.de / Erstellt am 16.06.2019 - 07:38 Uhr