DORMAGO

Unfall unter Alkoholeinfluss

30.05.2006 / 16:55 Uhr —

(Gohr) Gegen 17.30 Uhr am Montag, 29. Mai, kam es auf der Landstraße 35 zwischen Nievenheim und Gohr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Autofahrer zum Glück nur leichte Verletzungen zuzog. Aus Richtung Nievenheim kommend hatte der 47-jährige Dormagener mit seinem PKW die Landstraße durch das Waldgebiet Mühlenbusch in Richtung Gohr befahren. In einer Kurve geriet er von der Fahrbahn ab. Sein Wagen schleuderte über die Leitplanke, überschlug sich und landete auf dem Dach. Das Auto wurde erheblich beschädigt. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt rund 5000 Euro. Das Abkommen von der Fahrbahn dürfte mit dem Alkohol in der Blutbahn des Fahrers zu tun gehabt haben. Ihm musste eine Blutprobe entnommen werden und er wurde Fußgänger. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.

Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 03.12.2020 - 21:49 Uhr