DORMAGO

Frontalzusammenstoß

28.05.2006 / 17:06 Uhr —

(Delrath) Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr, als ein 21-jähriger Dormagener mit seinem Pkw Opel Corsa auf der Edisonstraße in Richtung Bahnstraße unterwegs war. In einer Rechtskurve geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier mit dem entgegenkommenden VW Passat eines 47-jährigen Dormageners. Durch den Zusammenstoß wurden drei Insassen des Opel sowie der VW Fahrer verletzt. Glücklicherweise konnten alle Personen nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Edisonstraße etwa eine Stunde gesperrt werden, die Feuerwehr Dormagen rückte aus und übernahm die Bindung auslaufender Betriebsstoffe. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Sachschaden wird auf etwa 11.000 Euro geschätzt.

Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 04.12.2020 - 12:09 Uhr