Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormago-Archiv

Ihr gesuchter Artikel:

Originelle Bauabnahme der neuen BvA-Aula

10.02.19, 16:45 Uhr / Dormago / duz
Fotoquelle: Dormago / duz


/ Fotoquelle: Dormago / duz

Dormagen. So ungewhnlich und originell hat bislang noch kein Neujahrsempfang der Stadt begonnen. Einige Gste waren sich nicht einmal sicher, ob das mit der pltzlich auf der Bhne des so genannten "Bettina und Arnim-Gymnasiums" erscheinenden und das Musikprogramm unterbrechenden "Bauaufsicht" geplant war. Tatschlich aber handelte es sich quasi um "fake reality" - einen originellen Auftritt des Kammertheaters und der ckerather "Schwaadlappe" mit Tom Mller, Sabine Misiorny und Manfred Fiedler an der Spitze.

Wenn nicht einmal die Bauabnahme erfolgt sei, dann knnten die Menschen in der neuen Aula natrlich nicht bleiben, schlussfolgerte die Aufsicht samt Assistenten. Das wre ja nicht weiter problematisch, es handele sich bei der Veranstaltung wohl lediglich um die Probe fr den Neujahrsempfang 2020. "Schlielich sollte der Umbau bereits im September fertig sein und wir haben heute schon den 10. Februar." Dafr habe die Stadt immerhin eine Menge Statisten eingeladen, "ein paar haben sich sogar chic gemacht." Die knnen doch nicht einfach nach Hause geschickt werden, meinte die Hausmeisterin, schlielich hatte sie gestern den ganzen Tag Schnittchen geschmiert und die mit Leberwurst drauf werden bald schn grnstichig..."

Wie heit noch der Brgermeister, der vielleicht weiterhelfen knne? "Der ist nach einem Stadtteil von Dsseldorf benannt", wusste einer von der Aufsicht. Da es nicht Flingern oder Altstadt war knne es sich nur um Mrsenbroich handeln... Das war das Stichwort fr Erik Lierenfeld, auf der Bhne die Bauabnahme abzusegnen. Nachdem 30 Jahre lang ber die Renovierung der Aula diskutiert wurde sei "uns nun ein Schmuckstck gelungen", freute sich der Brgermeister und erhielt Beifall der ber 600 Gste.

Foto 1: Das Team der Bauaufsicht
Foto 2: Brgermeister Erik Lierenfeld stellt die Vertreter von Bauaufsicht und Feuerwehr zufrieden
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite